header1200-01.jpg

Umweltmanagementsystem

 

Umwelt-/Unternehmensziele und Umweltprogramm

Die bedeutendsten Umweltauswirkungen der Firmengruppe Bohmann sind weiterhin zweifelsohne die vom Fuhrpark verursachten Emissionen/Fahrzeug bzw. der Kraftstoffverbrauch/Fahrzeug. Diese sollen als ein Unternehmensziel durch eine kontinuierliche Modernisierung des Fuhrparks erheblich reduziert werden. Hier sind ausschließlich geräusch- bzw. lärmreduzierte Fahrzeuge zu berücksichtigen. Des Weiteren soll der Strom- und Wasserbedarf des Unternehmens in den nächsten Jahren spürbar gesenkt werden. Maßnahmen zum Erreichen dieser Ziele sind im Umweltprogramm der Firmengruppe Bohmann festgelegt. Neben diesen Hauptzielen sollen weitere Umweltauswirkungen des Unternehmens positiv beeinflusst werden. Diese gehen von der umweltgerechten Beschaffung, über den ressourcenschonenden Materialeinsatz, hin zur Reduzierung des betriebsinternen Abfalls. 

Folgende Leitlinien und Ziele bilden den Maßstab unserer Umweltpolitik, wobei die Mittel zur Zielerreichung generell von der Firmenleitung freigegeben sind:

Leitlinien

Im Mittelpunkt unserer Unternehmenspolitik  steht die Erfüllung der Kundenwünsche und die Schonung der Umwelt.

Wir sind bestrebt, neuen Anforderungen des Gesetzgebers und unserer Kunden durch Flexibilität und Weitsicht gerecht zu werden und als Entsorgungsfachbetrieb grundsätzlich eine qualitativ hochwertige und fehlerfreie Entsorgung zu gewährleisten.

Die Schonung der Ressourcen durch Einsatz umweltfreundlicher Technologien unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Kriterien ist ein Grundsatz unserer unternehmerischen Tätigkeit.

Der Schutz der Umwelt ist ständige Aufgabe aller Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter ist in seinem Tätigkeitsbereich gefragt, sowohl im Alltagsgeschäft wie auch bei den internen Audits Lücken und Schwachstellen aufzudecken und damit sowohl den betrieblichen Umweltschutz, wie auch das Umweltmanagementsystem kontinuierlich zu verbessern.

Die Öffentlichkeit und Behörden werden ausführlich von uns über die Umweltauswirkungen der Tätigkeit des Unternehmens informiert sowie von uns erfaßt und bewertet.

Folgende Leitlinien bilden den Maßstab unserer Umweltpolitik:

  • Das Umweltmanagement ist eine Führungsaufgabe und -verpflichtung.
  • Die gesetzlichen Umweltvorschriften werden dauernd auf Ihre Einhaltung überprüft und sind durch das Umweltmanagement in allen Abläufen (Verwaltung, Fuhrpark, Werkstatt.)  integriert.

Wir sind jedoch bestrebt, wo immer möglich, weiter als diese zu gehen, und uns stetig zu verbessern.

  • Strenge Einhaltung vorgegebener Entsorgungswege bei der Containergestellung und sonstigen Einsammlungs- und Beförderungsvorgängen.
  • Förderung des Verantwortungsbewußtsein für die Umwelt bei allen Mitarbeitern durch kontinuierliche Schulungen und Weiterbildung.
  • Bei der Auftragsvergabe von Wartungs- und Reparaturarbeiten von Fremdfirmen auf dem Betriebsgelände werden diese auf die hier geltenden Umweltleitlinien hingewiesen.

Unsere Umweltpolitik mit den Umweltleitlinien wird jährlich durch den BL/UMB überprüft. Eventuelle neue gesellschaftliche Rahmenbedingungen sowie eigene Erkenntnisse zur Verbesserung unseres UMS werden unverzüglich einbezogen.